Kathrin boosted

here's a timelapse (about 2 minutes) for those who like to see at least a bit of the process.

Kathrin boosted
Kathrin boosted

Mal eine Frage an die Historiker*innen unter Euch: ich bin auf der Suche nach einer*m Historiker*in, der*die etwas zu Problematisierungs-/Aufmerksamkeitskonjunkturen oder Problematisierungsweisen geschrieben hat. Any ideas? Gerne auch Teilen.

Liebe es wenn die Bahn 58 Minuten verspätet ist.

Kathrin boosted

Mit dem #9EuroTicket soll man demnächst günstig im ÖPNV unterwegs sein. Das Institut für #Psychologie der #TUBraunschweig möchte wissen, wer unter welchen Umständen das Ticket nutzen möchte und ruft zur Teilnahme an seiner Umfrage auf:
👉 ww3.unipark.de/uc/9euro1/

Kathrin boosted

Noch etwas Hintergrund fyi: Im Laufe des Semesters haben die TN ihr Thema und ihre Forschungsfrage gesucht und verschiedene Methodenfragen dazu schriftlich reflektiert. So hatten sie auch schon mal Material für das Exposé. Bin insgesamt sehr zufrieden mit der Idee, would recommend.

I solved today's Redactle (#36) in 107 guesses with an accuracy of 31.78%. Played at redactle.com/ 🤯

Letztes Semester hab ich ein Methodenseminar zu qualitativer intersektionaler Forschung unterrichtet. Kein Projektseminar – nicht genug Zeit zum selbst forschen. Am Ende statt einer klassischen Hausarbeit ein ausführliches Forschungsexposé. Und wow: das hat richtig gut geklappt!

Um mich hier mal etwas einzubringen der Versuch eines verspäteten . Ich lebe in . Bin Sozialwissenschaftlerin an der Uni. Arbeite im Feld Subjekt – Diskurs – Politik zu Digitalem, derzeit , und , demnächst (das wird lustig …), außerdem bin ich ziemlich aktiv in Punkto , vor allem rund ums Open Gender Journal.

Mit dem Rad durch den Alten Elbtunnel, erstes mal seit Ende der Maskenpflicht. Ich hab meine auf, Typ rollt in den Aufzug und fängt an ein Querdenkerlied zu singen. Auf dem Weg nach oben das selbe.

"My father thought me to always spread my investments. I have jewelry, I have designer hand bags, and I have crypto. And some cash, of course."

(For research,) I’m listening to a female investment podcast on crypto. One of the guests mentions that she is a Scorpio and the other guest and the host are like „OMG us too!! That explains it!!11“ - well, yes, maybe it does.

Kathrin boosted
Kathrin boosted

Ich habe mich die Tage mit Freunden über Corona-Fälle in der Bekanntschaft unterhalten. Wir hatten einen unterschiedlichen Blick auf die Anzahl der Infektionen.

Ich würde zum Abgleich gern mal von euch wissen, wie oft ihr bisher mit #Corona infiziert wart:

(RT sehr erwünscht)

Heading to the office first time since … early December i guess.

looks like I'll be at republica this year with a lightning talk from our research project on AI, gender and the future of work

Uh! Delete and re-draft, now that’s a killer feature for me.

Can someone here recommend a 2-in-1 bag + back pack? I’m looking for something to put on the rack which transforms to a backpack easily. Should be big enough for office, some clothes and some groceries.

Kathrin boosted
Show more
Systerserver Town

cyberfeminists